Doppelmeter Info und Anwendung


Der Doppelmeter wird offensichtlich zum Messen von verschiedenen längen verwendet. Sei es eine Lampenstelle, die mittig in einen Raum platziert werden muss, oder zum Beispiel eine Steckdosenvermassung aus einem Detailplan herausgemessen wird. Der Doppelmeter hat für den Elektriker aber noch andere Qualitäten, wie das “Fischen” von Kabeln, Drähten oder Schnüren.

Dies geschieht zum Beispiel in einer Hohldecke, die über eine gewisse Distanz nicht demontierbar und somit nicht zugänglich ist. Hier Kann ein Kabel an einem voll ausgeklappten Doppelmeter problemlos weitergereicht werden. Oder bei einem Wanddurchbruch einer Dicken Wand, oder in einer Steigzone usw.

Natürlich gibt es bessere Hilfsmittel für solche Arbeiten, doch keines hat man so schnell zur Hand wie ein Doppelmeter in der Hosentasche. Für solche Arbeiten empfiehlt es sich einen Doppelmeter aus Kunststoff zu verwenden, da Holzmeter gerne zerbrechen.

Doppelmeter015

Alle Angaben ohne Gewähr. Wer ohne spezielle Ausbildung an Starkstrom arbeitet, begibt sich in Lebensgefahr!

Elektromaterial für Handwerker und Profis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.