Unterputz Steckdose T23


Eine weitere Ausführung des Schweizer Steckdosensystems ist die Typ 23 Steckdose. Anders als bei der Typ 13 Steckdose, wird die Typ 23 Unterputz Steckdose mit einer Stromstärke von 16 Ampere bei 230 Volt betrieben.

Somit ist sie für etwas mehr Leistung ausgelegt. Für den Betrieb mit 16 Ampere ist eine Drahtdicke von mindestens 2,5mm² vorgeschrieben. Die Kontakte sind quadratisch und bieten somit mehr Kontaktfläche. Es ist praktischerweise auch möglich den Stecker der T13 Steckdose in die T23 Steckdose einzustecken.

Somit kann zum Beispiel das ganze Haus mit T23 Steckdosen ausgerüstet werden ohne jemals Probleme mit dem Einstecken normaler Stecker zu bekommen. Es ist jedoch nicht möglich, Stecker des T23 Systems in die Steckdosen des T13 Systems einzustecken. Somit wird verhindert, dass zuviel Strom gezogen wird, was die Steckdose beschädigen könnte.

 

Unterputzsteckdoe t23

 

Unterputzsteckdoe t23 Abdeckung

Alle Angaben ohne Gewähr. Wer ohne spezielle Ausbildung an Starkstrom arbeitet, begibt sich in Lebensgefahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.