über mich

Der Weg zur erfolgreichen Elektroinstallation

4c_Elegance_7880

Hallo, ich bin Matthias Hallwyler, der Gründer von Elektricks.com. Ich möchte dir kurz erklären, wie du von dieser Website profitieren kannst.

  • lerne alles über die praktische Seite der Elektrik
  • frische dein Wissen über Elektroinstallationen auf
  • bilde dich in diesem interessanten Fach weiter
  • schlage hier die wichtigsten Informationen nach, denn niemand kann alles auswendig
  • finde deine passenden Informationen als Anfänger, wie auch als Profi

Keine Sorge, genau so wie du möchte ich auch keine graue, langweilige, Theorie wälzen. Ich mache immer so viele Fotos und Bilder wie möglich und versuche alles kurz und einfach zu erklären.

 

Was sagen andere über Elektricks.com?

Birgit: Super Seite auch für Frauen die keine Männer zur Seite haben!

Rudi: Respekt! You saved my day! Prima Anleitung!

Manfred: Ein gut verständlicher Anschlussplan. Danke

Forum DummyDanke. Schöne Übersicht. Hat mir geholfen.

Wojtek: Hallo Matthias, ich wollte mich auch für die einfach zu verstehenden Anleitungen bedanken. Diese haben uns bei der Verlegung einiger Anschlüsse schon sehr geholfen. MfG und weiter so 🙂

FerdinandAbsolut Hilfreich

Andreas: Ich bin eher berufsfremd und interessiere mich aber trotzdem hobbymässig für Elektrik.
Bin durch Zufall auf diese Seite gestossen und bin sehr erfreut wie einfach das alles beschrieben ist ohne gross TamTam und so.Das kann sogar ich als Schlosser verstehen 😉
Danke für die Arbeit die Du dir hier gemacht hast!

 

Autor

Mein Name ist Matthias Hallwyler, ich bin 32 Jahre alt und lebe in der Schweiz.

Nun wie du dir vielleicht denken kannst, bin ich Elektriker :). Ich habe nie die Freude an der Praxis und der Abwechslung dieses Jobs verloren. Auch wenn es manchmal nicht einfach ist, doch wo hat man es immer einfach :)?

Um mir meine Arbeit zu erleichtern, habe ich angefangen diverse Informationen über meinen Beruf aufzuschreiben. Es sind Informationen die ich selber gerne nachschlagen will und solche ich beim Aufschreiben, nach langen Nichtgebrauch, wieder neu erlernen oder auffrischen kann.

Durch mein großes Tätigkeitsfeld kann es schon mal vorkommen, dass ich gewisse Arbeiten „Jahre“ lang nicht ausgeführt habe und dieses Wissen zuerst einmal auffrischen muss.

Irgendwann ist mir dann in den Sinn gekommen, diese Informationen ins Netz zu stellen und einfach mit allen zu teilen.

Hier sind wir nun :).

 

Was möchte ich mit Elektricks.com erreichen?

Es besteht eine große Lücke zwischen Elektroinstallationen in der Theorie und den Installationen die in der Praxis ausgeführt werden. Diese Lücke möchte ich mit eurer Hilfe schließen.

 

Für Profis

Ich habe in meiner Zeit als Elektroinstallateur viel gesehen und gelernt. Es ist manchmal echt schwer alles richtig zu machen, zumal es kaum oder gar keine aufgeschriebenen Informationen zu vielen praktischen Abläufen gibt.

Auch nach vielen Jahren im Beruf tauchen bei mir und meinen Kollegen oft Fragen auf, die keiner so richtig beantworten kann. Es ist zum Teil auch verständlich, wir bewegen uns in einem enorm großen Tätigkeitsfeld und hier kann man nicht alles aufschreiben. Ich werde es tun 😉

Ich möchte hier gemeinsam mit anderen Profis solche Probleme oder offene Fragen beantworten und aufschreiben. Also meldet euch!

 

Laien am Werk

Was mich immer wieder zusammenzucken lässt, sind die gesichteten Elektroinstallationen von nicht im Fach ausgebildeten Personen. Ich verstehe jeden, der gerne Zuhause selber was werkelt und damit Geld sparen will.

Ich stelle oft schockierend fest, dass diesen Personen nicht bewusst ist, wie gefährlich solche Installationen sein können. Hier geht es um Menschenleben und bei fehlerhaften Installationen kann so ein Leben schnell gefährdet werden.

Besonders hier will ich mit Hilfe dieser Webseite, ein neuen Sicherheits Maßstab setzen. Denn was ist wichtiger als unser Leben und unsere Gesundheit?

 

Projekt E-Book

Vor einer Weile habe ich mich dazu entschieden, ein E-Book zu verfassen. Sinn und zweck dieses Buches ist, immer und überall etwas zum nachschlagen dabei zu haben. Meistens ist man ja nicht am PC oder möchte ins Internet um nachzuschauen.

Besonders wichtig ist es mir, möglichst schnell an die gewünschten Informationen zu kommen.

Daher denke ich, ist es sinnvoll ein E-Book anzubieten, welches das ganze Wissen dieser Website und zusätzlich noch viel mehr und neue Anleitungen beinhalten wird und durch eine saubere Strukturierung schnellen Informationsfluss ermöglicht.

Begonnen mit der Planung, bis zur Ausführung der gesamten Elektroinstallation eines Imaginären Einfamilienhauses möchte ich alles bis ins Detail aufschreiben.

Um dieses Projekt sauber zu realisieren, habe ich mir eine geräumige Werkstatt eingerichtet, welche mit großen Holzwänden ausgestattet ist, um Elektroinstallationen von A-Z daran zu dokumentieren, in Form von Fotos und Videos.

Der Aufwand von Material und Werkzeug geht in den oberen vierstelligen Bereich. Und natürlich auch der Aufwand den ich selbst betreibe ist nicht unerheblich.

Daher mache ich auch kein Geheimnis daraus, dass dieses Buch etwas kosten wird. Ich werde den Betrag nennen sobald das Buch fertig gestellt ist.

 

Schweizer Normen, aber keine Sorge

Wie ich oben bereits erwähnt habe, bin ich Schweizer und praktiziere in der Schweiz. Ich würde dieses Buch und alles auf der Website sehr gerne für jedes Deutschsprachige Land und deren Installationsvorschriften verfassen, doch dies ist einfach zu Aufwendig.

Fakt ist, ich werde alle meine Installationen die ich dokumentiere nach den Normen der sogenannten schweizerischen NIN ausführen.

Es gibt sicherlich einige Unterschiede in den Installationsarten, ein paar Dinge hier und ein paar dinge da. Ein gutes Bespiel sind die Steckdosen, die sehen etwas anders aus.

Doch in der Funktion und in der Sicherheit, gibt es keine großen Unterschiede. Meine Installationen sind sicher, egal in welchem Land sie ausgeführt werden.

Ich empfehle trotzdem den Erweb der Installationsnormen des jeweiligen Landes.