Schraubenzieher Info und Anwendung

Das wohl am häufigsten verwendete Werkzeug des Elektroinstallateurs ist der Schraubenzieher. Neben Kreuzschlitz und Torx wird der klassische Schlitzschraubenzieher auch Heute noch genau so oft verwendet.

Vor allem rund um den Elektroverteilschrank und auch bei Verwendung von Zierschrauben sind Schlitzschraubenzieher gefragt. Bei Neuinstallationen, wo Geschwindigkeit gefragt ist, sind Kreuz und Torx Schrauben bzw. Schraubenzieher oft im Einsatz.

Sobald man mit einem Schraubenzieher an Spannungsführenden Teilen arbeitet, müssen diese Isoliert und mit gültigen Prüfzeichen geprüft sein. Zu gross ist die Gefahr, dass man hier ohne Isolierten Schraubenzieher einen Elektrischen Schlag bekommt oder einen Kurzschluss verursacht.

Abgenutzte oder an der Spitze gebrochene Schraubenzieher werden gerne noch als Spitzmeissel und für andere grobe Arbeiten weiterverwendet.

Schlitzschraubenzieher006

Kreuzschraubenzieher007

Torxschraubenzieher008

Isolierter Schraubenzieher 002

Alle Angaben ohne Gewähr. Wer ohne spezielle Ausbildung an Starkstrom arbeitet, begibt sich in Lebensgefahr!

Elektromaterial für Handwerker und Profis

4 comments

  1. Das Ding heißt Schraubendreher, oder kann damit eine Schraube ziehen?

    • Ein Zitronenfalter faltet auch keine Zitronen. Diese ewigwährende Diskussion ist soo überflüssig. Bei uns heißt es auch Schraubenzieher. So sind halt die regionalen Unterschiede. Deal With It!
      Geniale Seite übrigens 🙂

    • Hallo Jens, besten Dank! 🙂

  2. Ne, aber anziehen…

    Bei uns sagt man halt so, da musst du durch 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.