Abmanteln und Abisolieren

Abmanteln und Abisolieren von Kabel und Drähten

Bevor ein Kabel angeschlossen werden kann, muss zuerst der Mantel entfernt werden, diesen Vorgang nennt man Abmanteln. Danach liegen die einzelnen Drähte frei.

Für den Anschluss, müssen diese ebenfalls ein Stück weit von der Isolation befreit werden, das sogenannte Abisolieren.

Für diesen Arbeitsschritt gibt es viele verschiedene Werkzeuge, manche benötigen etwas Übung, andere sind einfach zu bedienen. Diese Art von Werkzeug darf bei keiner Elektroinstallation mit Kabeln fehlen.

Der Umgang mit einigen dieser Werkzeuge werden wir anschliessend etwas genauer erklären.

Abmanteln eines Kabels mit einem Messer

Abmanteln und Abisolieren 001

Abmanteln und Abisolieren 006

Beim Abmanteln mit einem Messer muss man sehr vorsichtig vorgehen. Weder die Isolierung des Drahtes, noch der Draht selber dürfen beschädigt werden.

 

Abmanteln und Abisolieren 002

Als erstes einfach rings um das Kabel herum fein einritzen, nicht zu tief.

 

Abmanteln und Abisolieren 003

Danach kann der Kabelmantel mittels biegen einfach aufgebrochen werden. Je nach Kabelhersteller muss man ein bisschen mehr oder weniger einritzen. Auf diese Art und Weise, werden die Drähte nicht verletzt.

 

Abmanteln und Abisolieren 005

Anschliessend kann der Mantel abgezogen werden, manchmal hilft eine leichte Drehbewegung.

 

Hier noch ein kleines Video zur besseren Erklärung

 

Abmanteln eines Kabels mit einem Kabelabmantler für Rund- und Längsschnitt

Abmanteln und Abisolieren 007

Abmanteln und Abisolieren 008

Mit diesem Kabelabmantler klemmt man das Kabel ein, mittels dem drehbaren Messer ist es möglich zuerst einen Rundschnitt und dann einen Längsschnitt zu machen. Also das Kabel wird zuerst rund aufgeschnitten, wie mit dem Messer und dann noch seitlich aufgeschnitten. Sehr wichtig ist es, die Einschnitttiefe des Messers, mittels Einstellschraube richtig einzustellen. Daher ist es nötig, zuerst an einem Reststück zu testen und das Messer so einzustellen, dass es nicht die Drahtisolierung verletzt!

 

 

Abmanteln eines Kabels mit einem Kabelabmantler für Rundschnitt

Abmanteln und Abisolieren 012

Mit diesem Kabelabmantler kommt man auch in schwer zugängliche Stellen. Man öffnet zuerst den Kabelabmantler, danach legt man das Kabel hinein. Durch das Schliessen des Abmantlers drücken zwei Rundklingen von beiden Seiten in das Kabel und machen einen Rundschnitt in den Mantel (Position der Klingen beachten!) Durch eine Kleine Drehung ist der Rundschnitt perfekt.

Es dürfen nur Kabel verwendet werden, die für diesen Abmantler geeignet sind! Da die Messer nicht einstellbar sind, ist es möglich das zum Beispiel ein zu dickes Kabel verletzt wird. Jetzt kann man mit dem geschlossenen Abmantler den abgetrennten Mantel wegziehen und fertig.

 

Abmanteln und Abisolieren eines Koaxial Kabels (TV Kabel)

Abmanteln und Abisolieren 014

Abmanteln und Abisolieren 015

Auch zum abmanteln und abisolieren eines Koaxialkabels gibt es das richtige Werkzeug. Dieser Abmantler hat auf beiden Seiten eine Klinge, die verschieden tief schneiden. Mit der einen Klinge wird der Mantel des TV-Kabels mittels eines Rundschnittes abgemantelt und mit der anderen Klinge die Isolierung des Kupferdrahtes in der Mitte des Kabels.

 

Abisolieren von Litzen und steifen Drähten

Abmanteln und Abisolieren 009

Mit der Litzen Abisolierzange ist es ein Leichtes einen Litzendraht von der Isolation zu befreien. Die Isolation wird mittels einer Pressbewegung automatisch abisoliert. Bei hochwertigen Modellen, kann man die Dicke der Isolation justieren, sowie die abzuisolierende Länge einstellen.

 

Abmanteln und Abisolieren 010

Den Litzendraht bis zur eingestellten orangen Markierung einschieben.

 

Abmanteln und Abisolieren 011

Durch eine Pressbewegung ist der Draht in der gewünschten Länge abisoliert.

 

 

Abmanteln und Abisolieren 013

Das ist ist die klassische Abisolierzange des Elektrikers. Mittels einer Einstellschraube ist es möglich. jeden Starren Draht ohne Verletzung abzuisolieren. Es empfiehlt sich zuerst an einem Reststück die Abisolierzange richtig einzustellen.

 

Auch auf dem Video ist zu sehen, dass die Einstellschraube richtig eingestellt ist.

Alle Angaben ohne Gewähr. Wer ohne spezielle Ausbildung an Starkstrom arbeitet, begibt sich in Lebensgefahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.